Eure Hochzeitsplanung trotz

CORONA

Glaubt weiter an Eure Hochzeitsträume!
Fair weddings hilft euch sicher zu planen

Natürlich kann ich CORONA nicht wegzaubern und auch gegen Auflagen und Verbote der Regierung bin ich machtlos, wie alle anderen auch. 
Was ich aber sehr wohl tun kann, ist Euch während unserer Hochzeitsplanung auch bei Vertragsthemen dahin gehend zu unterstützen, dass falls
eine Verschiebung Eurer Hochzeit nötig werden sollte, vorab in jedem Dienstleistervertrag klar geklärt ist, dass Ihr nicht auf den Kosten sitzen bleibt.

Wie geht sowas?

Es wird in jeden Vertrag eine „Corona Klausel“ integriert. Auch in meinem Vertrag ist eine solche Klausel selbstverständlich enthalten. Ich kann aus meinen Erfahrungen von 2020 sagen, dass die Dienstleister, mit denen ich zusammenarbeite, sich der Problematik wohl bewusst sind und immer versuchen, im Sinne des Kunden eine gute Lösung zu finden. Und ich bin selbstverständlich an Eurer Seite und kläre alle möglichen Szenarien von Veranstaltungsverbot, über Gästezahlreduzierung und Verschiebungsoptionen, bis hin zu Anzahlungsrückerstattung.

SO MACHT DAS PLANEN WIEDER SPAß UND WIRD FÜR EUCH BERECHENBAR.

Lasst Euch bitte die Freude an den Hochzeitsvorbereitungen nicht nehmen und Euch nicht verrückt machen. 2022 wird CORONA sicher nicht verschwunden sein, aber durch die Impfungen und das Testen, denke ich, gibt es wieder realistische Perspektiven und die sollten wir nutzen! 
Nach wie vor macht es Sinn, mind. 1 Jahr vor dem gewünschten Hochzeitsdatum mit der Planung zu beginnen, um nicht zuletzt bei den Locations
die gewünschte Auswahl zu haben.

DAS LEBEN GEHT WEITER - TRAUT EUCH - ICH BIN FÜR EUCH DA!
error: Content is protected !!